Home
Wir über uns
Profil
Aus dem
 Schulleben
 A - Z
Kooperations-
partner
Charta gegen
 Gewalt
Neues auf der
Webseite
Schüler-parlament
Gästebuch

Brücke-Konzept findet große Beachtung auf Fachtagung

Am 31. August 2004 fand im Siemens Verwaltungsgebäude Rohrdamm 85, 13629 Berlin, die Fachtagung "Wenn Wirtschaft und Schule Partner werden: Berufsorientierung im Schulprogramm" statt . Der Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, und der Präsident der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V., Gerd von Brandenstein, eröffneten die Tagung, die vom P:S-W (Partnerschaft: Schule-Wirtschaft) organisiert wurde. Die Veranstaltung fand in Fachkreisen großen Zuspruch. Mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Schule, Wirtschaft und verschiedenen Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiativen verfolgten aufmerksam, was auf diversen Workshops angeboten und diskutiert wurde. Bei der Eröffnung konnte die Ernst-Schering-Oberschule ihr Brücke-Konzept als Praxisbeispiel einer gelungenen Berufsorientierung vorstellen. Daneben fanden aber auch die weiteren ESO-Präsentationen (Fr. Dittrich mit dem Zielorientierungsseminar, Hr. Zehnel mit dem Berufswahlpass und Hr. Groß mit dem Lernbüro) viel Beachtung.

Schumann