Home
Wir über uns
Profil
Aus dem
 Schulleben
 A - Z
Kooperations-
partner
Charta gegen
 Gewalt
Neues auf der
Webseite
Schüler-parlament
Gästebuch

Teilnehmer des INEPS-Kongress besuchen die ESS

Vom 26. - 29. April 2014 fand in Berlin der 26. INEPS-Kongress statt.

Im Rahmen dieses Kongresses bekam die Klasse für Produktives Lernen Besuch von 4 PL-Lehrer/innen aus verschiedenen Ländern. Eine Lehrerin und ein Lehrer aus Göteborg in Schweden, ein Kollege aus New York in den U.S.A. sowie eine Kollegin aus Dresden in Sachsen kamen in unsere Klasse. Dr.Sabine Liedke vom IPLE (Institut für Produktives Lernen in Europa) war auch dabei.

Wir begrüßten alle mit Kaffee und Keksen und kamen schnell ins Gespräch mit ihnen, auch wenn uns manche englische Vokabel fehlte. Trotzdem war eine interessante Verständigung und Unterhaltung möglich.

Ole, Helena, Ryan und Heidrun stellten uns interessante Fragen nach unseren Praxisplätzen und unserem Leben in Berlin. Sie erzählten aber auch viel Spannendes von ihren Schülern und der Arbeit mit ihnen.

Auch Herr Nitsche begrüßte unsere Gäste und schenkte ihnen ein T-Shirt mit dem Logo der Ernst-Schering-Schule.

Anschließend teilten wir uns auf und zeigten unseren Gästen zwei aktuelle Praxisplätze.

Max zeigte die Metall- und die Fahrradwerkstatt in der Fabrik Osloer Straße und Vivien nahm die Gäste mit in das Geschäft für Sprayer- und Graffity-Zubehör im Prenzlauer Berg. Dort verschönerte sie sogar noch die neuen T-Shirts mit einem handgemalten Label.

Am Mittag kamen wir alle wieder im Restaurant „Simit Evi“ auf der Müllerstraße zusammen und nahmen ein typisch türkisches Mittagessen ein.

Das war ein sehr interessanter und schöner Tag und hat uns wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, den eigenen Horizont zu erweitern.

FS