Home
Wir über uns
Profil
Aus dem
 Schulleben
 A - Z
Kooperations-
partner
Charta gegen
 Gewalt
Neues auf der
Webseite
Schüler-parlament
Gästebuch

Kunst in Schulen

Das Projekt "Kunst in Schulen" ist gedacht als künstlerisches Laboratorium für Kinder und Jugendliche und findet seit 2004 in Schulen der Altbezirke Tiergarten und Wedding statt. Das Projekt ist Teil eines Angebotes für künstlerische Projekte in und mit Schulen. Es ermöglicht Schülerinnen und Schülern das experimentelle künstlerische Arbeiten, ohne Benotung, ohne Erfolgszwang.

Der Künstler Hans Kempel baute innerhalb dieses Projektes mit Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtfaches Kunst (10. Jahrgang - Kursleitung: Fr. Dücker) vom 13.06. - 11.07.2008 in einem mehrtägigen Workshop Skulpturen aus rohen Fichtenbrettern. Das Ergebnis war: Figuren wie wir.

Am 19.6.09 war Ausstellungseröffnung und die am Projekt teilnehmenden Schulen zeigten ihre Werke.

 

Zurzeit arbeitet Hr. Kempel mit Schülerinnen und Schülern an einem neuen Projekt:

Das ist mein Thron

Die Idee: Die Schüler entwickeln für einen bestimmten Ort in der Schule, in ihrem Klassenzimmer einen Stuhl, der sie hervorhebt und der von ihnen besetzt wird.

Unter dem Thema: < Das ist mein Thron > entwerfen und gestalten die Schüler für sich diesen Stuhl - Sessel, der ihre Vorstellung von der Bedeutung und von der Präsens der eigenen Person in der Schule wiedergibt.

   

 

Kunstprojekt Modellhaus-PLUS

September 2009 – Februar 2010

Jahrgangsstufe 9 - Wahlpflichtkurs : Kunst

Kunstlehrer: Frau Jutta Dücker

Projekt/Idee/Leitung: Hans Kempel, Bildhauer

Idee : Freie künstlerische Skulpturen - und Objektgestaltung in der Schule

Das Arbeitsthema: Wir bauen im Maßstab 1:10 für die ESO das Modellhaus-PLUS