Home
Wir über uns
Profil
Aus dem
 Schulleben
 A - Z
Kooperations-
partner
Charta gegen
 Gewalt
Neues auf der
Webseite
Schüler-parlament
Gästebuch
 
Gedichte gegen Gewalt 
 
 
Gewalt 
erzeugt Gegengewalt. 
Also am besten 
die Gewalt gleich seinlassen. 
O.K.?
Gewalt 
Sinnloses Getue 
Starke gegen Schwache 
gleich mehrere auf einen. 
Warum?
 
Gewalt 
ist Scheiße! 
Sinnlos, unnütz, umsonst! 
Sie bringt einfach nichts. 
„Reden!“
Gewalt 
ist out. 
Reden ist in. 
Also merkt es euch: 
FRIEDEN!!!
 
Gewalt 
Sinnlose Gewalt 
Gewalt aus Spaß! 
Gewalt bis zum Tod! 
Schlecht!!!
Gewalt 
Viele Tote! 
Ist alles sinnlos! 
Mit jemandem darüber sprechen! 
Wieso?
 
Gewalt 
Vergewaltigung, Wunden, 
Schmerzen, Opfer, Angst. 
Gewalt zwingt zu Tränen. 
Wieso??
Gewalt 
Angst, Gangs, 
Alkohol, Langeweile, Drogen. 
Frieden gibt es nicht. 
Warum?
 
 
Man sieht, er blutet, ist gleich tot, 
doch niemand hilft in seiner Not. 
Schlagen tun sie nur zu acht, 
doch allein hat keiner etwas rausgebracht. 
Gegen Gewalt kann keiner etwas tun. 
Nur wenige wollen darauf ruhen. 
Auch du wirst dort hineingezogen 
und landest bei Gewalt und Drogen!
Gewalt 
Schläge, Angst, 
Enttäuschung, Opfer, Vergewaltigung. 
Gewalt bringt Opfer zum Schweigen. 
Warum?
 
 
Frieden 
Vertrauen, Freunde 
Spaß, Glück, Freiheit. 
Man hat keine Angst! 
Toll!
Frieden 
Frieden überall 
für jedes Volk. 
Kriege ohne Waffen lösen. 
Gut!!!
 
Frieden 
Lachen, Händeschütteln, 
Liebe, Freundschaft, Glück. 
Nicht alle haben Freunde! 
Schade!
Frieden 
Freunde, Vertrauen. 
Gesichter, die lachen. 
Freude am Leben haben. 
WOW!!!
 
Frieden 
Keine Kriminalität. 
Freude, Freiheit, Freundschaft. 
Keine Angst vor anderen 
Super!
Gewalt 
Ein Opfer, 
das geschlagen wird, 
das Schmerzen hat, weint. 
„Schweinerei!“
 
Gewalt 
erzeugt Gegengewalt. 
Schlagen aus Langeweile, 
jemandem wehtun aus Langeweile: 
Schlimm!
Frieden 
Keine Kriege 
Machen viel Angst 
Helfen nicht sehr viel. 
Aufhören!
 
Gewalt 
Körperlich, seelisch, 
meist in Gruppen. 
Durch Hilfe schlimmere Auseinandersetzungen 
vermeiden.
Frieden 
Schön, wohlig, 
aber leider unmöglich. 
Keine Angst, keine Gewalt! 
Wunderbar!
 
Du dachtest nie daran, 
Du ließest die Gefahr an dich heran, 
Du konntest nichts dagegen machen, 
Sie fanden das alles nur zum Lachen! 
Die Angst in deinem Herzen, 
Das waren grausame Schmerzen, 
Du kannst das alles nicht verstehen, 
wie es jetzt wohl die Täter sehen? 
Du möchtest jetzt in deine eigene Welt gehen. 
Es kann jedem passieren, 
du kannst an einem Tag deine Gefühle verlieren!
Es fing alles so harmlos an,Gewalt 
Schmerz, Erniedrigung, 
Kummer, Hass, Beerdigung, 
Tränen, Trauer, Wut, Gefühlsbeendigung. 
Immerbleibend!
 
Gewalt 
Schlägereien, Tote, 
Menschen, Ausländer, Mörder, 
Opfer, Täter, Leiden, Gruppen. 
Massaker!
Frieden 
Weltfrieden? Krieg? 
Kosovo? USA? Deutschland? 
Schön, ruhig, Papst, Volk? 
O.K.?
 
Gewalt 
Schlägerei, Abzockerei, 
Gefängnis, Messer, Verletzte, 
kurzes Leben, absolute Lebensgefahr! 
Umsonst!
Gewalt 
ist schlecht 
für alle Lebewesen. 
Man sollte sich nicht 
bekämpfen!
 
Gewalt 
tuen Menschen. 
Aus Hass Gewalt! 
Was bringt`s uns allen? 
Nichts!
Gewalt 
Folter, Angst, 
Hass, Wut, Terror, 
Fesseln, Tritte, Beerdigung, Tod! 
Panik!
 
Gewalt 
Angst haben. 
Wut, Schmerz, Tod. 
Der Tränen sind viele. 
Unnötig!
Gewalt 
Rache, Angst 
Verbrechen, Wut, Fäuste 
Panik, Herzflattern, Schmerz, 
Feinde 
 

Bluten 
 

Wollt ihr, dass es aufhört? 
So haltet die Hände hoch und stört. 
 
 
 
Gewalt 
Soll nicht 
Auf dieser Welt 
Existieren, den das ist  
Schlecht.
Antigewalt  
  Frieden, Weltfrieden 
  Reden, Diplomatie und 
  Handelsabkommen sollen uns näher  
  Bringen 
 
Gewalt! 
Schlägerei, Prügelei 
So fängt´s an! 
Dann kommen die Waffen, 
und dann?
Antigewalt 
Frieden, Leben 
und Harmonie. Denn 
der Mensch hasst sich 
nicht.
 
Gewalt 
eine weltweite 
Bedrohung, denn anstatt 
reden wird gegeneinander gekämpft 
Krieg!
Antigewalt 
ist eine 
gute Sache, mit 
der man Gewalt bekämpfen 
kann.
 
Gewalt 
schlagen, abhauen 
so sind die meisten 
dann wird es schlimmer
Antigewalt 
Rosen, Tulpen 
das schönste auf dieser Welt 
ist Frieden